Nutzungsbedingungen


 

Nutzungsbedingungen für den Datenbankeintrag und die Nutzung von BME Matchmaking Services auf der Sourcing- und B2B-Pattform www.bmeopensourcing.com

Laden Sie hier unsere Nutzungsbedingungen herunter


1. Urheberrechte

Die Sourcing- und B2B-Pattform www.bmeopensourcing.com beinhaltet Daten und Informationen aller Art, die marken- und/oder urheberrechtlich geschützt sind. Es ist daher nicht gestattet, das Portal im Ganzen oder einzelne Teile davon zu vervielfältigen oder zu verbreiten. Gestattet sind allerdings die technisch bedingte Nutzung zum Browsen oder Lesen. Ohne die vorherige Zustimmung des BME ist es nicht gestattet, auf das Portal BME-OpenSourcing mittels Links, Hyperlinks oder Framed Links zu verweisen.

2. Downloads

Downloads erfolgen auf eigenes Risiko. Der BME übernimmt keine Haftung für Schäden, die ohne unser Verschulden durch Herunterladen, Speicherung oder Nutzung von Inhalten des Portals BME-OpenSourcing entstehen. Obwohl der BME neueste Programme gegen Schadsoftware einsetzt, übernimmt der BME keinerlei Haftung für Schäden oder Funktionsstörungen, die von Viren oder anderer Schadsoftware verursacht werden.

3. Inhalte

(1) Der BME kann Anzeigeninhalte, die er - zum Teil vollautomatisiert - im Auftrage Dritter veröffentlicht, nicht auf ihre uneingeschränkte rechtliche Zulässigkeit prüfen. Der BME macht sich daher deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Selbstverständlich wird der BME etwaigen Hinweisen auf möglicherweise rechtswidrige Inhalte oder Verletzungen von Rechten Dritter unverzüglich nachgehen und Anzeigen mit unzulässigem Inhalt dann gegebenenfalls sperren.

(2) Der BME übernimmt eine Haftung für die Inhalte des Portals BME-OpenSourcing nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

4. Anzeigen und Bewerbungen

(1) Lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung des Portals BME-OpenSourcing sorgfältig durch, bevor Sie Ihre persönlichen Daten offenlegen. Beachten Sie bitte bei Freigabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte, dass der BME für die Behandlung der Daten durch solche Dritte nicht verantwortlich ist.

(2) Der BME macht darauf aufmerksam, dass Unternehmen die persönlichen Daten der Nutzer zu anderen Zwecken als auf der Anzeige angegeben benutzen könnten. Der BME kann dies jedoch nicht kontrollieren. Sie sollten daher selbst die Identität der Empfänger Ihrer persönlichen Daten überprüfen. So sollten Sie beispielsweise keine persönlichen Daten an eine private E-Mail-Adresse senden.

5. Links auf andere Webseiten

(1) Sobald Sie einem Link auf eine andere Webseite folgen und damit das Portal BME-OpenSourcing verlassen, hat der BME keine weitere Kontrolle oder Einfluss auf die dort aufgeführten Inhalte. Wir machen uns diese nicht zu Eigen und übernehmen keine Verantwortung für diese, außer der BME erhält positive Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten. In diesem Fall wird der BME den Link nach Prüfung sperren. 

(2) Beachten Sie bitte auch, dass die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen einer verlinkten Seite von den Nutzungsbedingungen und Datenschutzstandards des BME abweichen. Aus diesem Grund sollten Sie die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen der verlinkten Seite lesen und einhalten.

6. Dateianhänge, Inhalte

(1) Bitte stellen Sie sicher, dass Sie auf das Portal BME-OpenSourcing keine Dateianhänge mit Viren oder Würmern hochladen. Persönliche Daten, die Sie an den BME übermitteln, sollten Folgendes nicht enthalten:

  • Diffamierende oder entwürdigende Informationen
  • Informationen, die in keinem konkreten Zusammenhang mit dem Anforderungsprofil der Anzeige stehen.

(2) Die Informationen, die Sie an das Portal BME-OpenSourcing übermitteln, müssen der Wahrheit entsprechen, dürfen keine Rechte Dritter, öffentlich-rechtliche Vorschriften oder die guten Sitten verletzen ("Unzulässige Inhalte"). Dies bedeutet insbesondere aber nicht abschließend, dass keine Profile für Dritte ohne deren Einverständnis oder nicht existente Personen erstellt werden dürfen. Der BME weist darauf hin, dass die Nutzer verantwortlich dafür sind, ihre Kontaktdaten, insbesondere Ihre E-Mail-Adresse aktuell zu halten und sicherzustellen, dass Sie als Nutzer unter der angegebenen Adresse kontaktiert werden können und die Adresse nicht an einen Dritten übertragen wird. Beachten sie bitte auch, dass wir uns gegen sämtliche Forderungen schadlos halten, die uns aufgrund von Verstößen gegen § 6 und aufgrund von Informationen mit unzulässigen Inhalten entstehen und die dem BME über das Portal BME-OpenSourcing von Ihnen übermittelt wurden.

7. Verfügbarkeit des Portals

(1) Der BME gewährleistet nicht, dass die auf seinem Portal angebotenen Leistungen zu bestimmten Zeiten zur Verfügung stehen. Störungen, Unterbrechungen oder einen etwaigen Ausfall des Portals kann der BME nicht ausschließen.

 (3) Der BME behält sich vor, das Portal jederzeit zu ändern, zu erweitern, zu beschränken oder ganz einzustellen oder Daten jederzeit und ohne weitere Mitteilung zu löschen. Die Nutzer haben keinen Anspruch auf Veröffentlichung.

8. Sonstiges

(1) Die Nutzung des Portals erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Der BME haftet nicht für den technisch bedingten Ausfall der Website oder den Zugang zum Portal.

(2) Zusätzlich zu diesen Nutzungsbedingungen weisen wir auf die BME-Datenschutzerklärung hin. Der BME behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit anzupassen. Die Unwirksamkeit oder Unvollständigkeit einzelner Regelungen lässt die Wirksamkeit im Übrigen unberührt.

Stand: 19. Juni 2020